UND PLÖTZLICH IST ALLES ANDERS...


Hunde werden als vollwertige Familienmitglieder angesehen. Wir teilen Erinnerungen und lustige Momente mit ihnen, sie sind auf Familienfotos zu sehen, essen und schlafen bei uns. Mit ihnen teilen wir Freude und Leid, daher besteht eine starke emotionale Bindung.

Und plötzlich ist alles anders. Nichts ist mehr so, wie es war. Diese Leere, diese schwere Trauer und dieser Schmerz - weil wir unseren liebsten Fellfreund verloren haben.

Einige von uns werden sich in die Arbeit stürzen, andere werden sich zurückziehen. Leider können wir an dieser Stelle kein Patentrezept dafür geben, wie man „richtig“ trauert. Wichtig ist jedoch, dass man die Trauer zulässt und seinen vierbeinigen Freund im Herzen behält.

Auf dieser Seite möchte wir Ihnen eine kleine Stütze geben und ein Bild von Ihrer geliebten Fellnase zu veröffentlichen.


IHR BLEIBT IMMER IN UNSEREM HERZEN!

Artos,Amina,